Sie sind hier:

Ex-VW-Chef im Diesel-Skandal - Anklage gegen Martin Winterkorn

Datum:

Nach den Manipulationen an Diesel-Motoren beim Autobauer VW wird nun gegen Ex-Chef Winterkorn ermittelt. Anklagen laufen auch gegen weitere Führungskräfte.

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im VW-Dieselskandal den früheren Konzern-Chef Winterkorn angeklagt. Gegenstand der Anklage ist unter anderem ein Betrugsvorwurf.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn. Archivbild
Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig unter anderem wegen schweren Betrugs Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben. "Das Landgericht Braunschweig hat die Anklage am Freitag erhalten und wird jetzt die Klage-Zulassung prüen", sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe.

Die Klage richtet sich gegen fünf Führungskräfte, die "eine in einer einzigen strafbaren Handlung verwirklichte Mehrzahl von Straftatbeständen" begangen hätten.

Oberstaatsanwalt Ziehe sprach von einem wichtigen Zwischenschritt. Die Behörde gegen eine Vielzahl weiterer VW-Mitarbeiter. Dabei geht es um Beschuldigungen im Verfahren wegen Software-Manipulationen beim Stickstoffdioxid-Ausstoß von Diesel-Autos.

Das Landgericht Braunschweig müsse zunächst die Anklage gegen den früheren VW-Chef Winterkorn und vier weitere Führungskräfte prüfen. Sollte sie zugelassen werden, drohen hohe Strafen, sagt ZDF-Korrespondent Deuker.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.