Sie sind hier:

Experte für Tierhygiene - Schweinepest kaum zu stoppen

Datum:

Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest ist groß: Vorbeugend werden mehr Wildschweine geschossen, doch helfen wird das aus Expertensicht kaum.

Deutsche Behörden warnen vor der Afrikanischen Schweinepest.
Deutsche Behörden warnen vor der Afrikanischen Schweinepest. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Die Afrikanische Schweinepest wird nach Meinung eines Experten für Tierhygiene um Deutschland wohl keinen Bogen machen. "Das Virus ist in Polen und Tschechien nicht getilgt worden. Die Herde kommen näher", sagte Uwe Truyen, Direktor des Instituts für Tierhygiene der Universität Leipzig.

Die Behörden könnten die grüne Grenze nicht komplett abschotten. "Und wenn ein Mensch ein kontaminiertes Stück Fleisch oder Wurst achtlos wegwirft, und ein Wildschwein dieses frisst, ist die Seuche hier."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.