Sie sind hier:

Experten zu Religion - Kirchen werden weiter schrumpfen

Datum:

Jedes Jahr verlieren die beiden großen Kirchen Mitglieder. Daran könnten diese selbst wenig ändern, sagen Experten.

Die Mitgliederzahlen der Kirchen in Deutschland sinken.
Die Mitgliederzahlen der Kirchen in Deutschland sinken.
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Ein Anstieg der Mitgliederzahlen der beiden großen Kirchen käme nach Einschätzung des Religionssoziologen Detlef Pollack "einem Wunder gleich". Die Mitglieder seien überaltert, und die Jugend werde "so wenig im Glauben erzogen, wie das in Deutschland in den letzten Jahrzehnten nie der Fall war", sagte der Experte von der Universität Münster.

Die katholische und die evangelische Kirche veröffentlichen an diesem Freitag ihre Mitgliederzahlen für 2017. Schon seit langem gehen die Zahlen zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.