ZDFheute

Antiziganismus entgegenwirken

Sie sind hier:

Expertengruppe nimmt Arbeit auf - Antiziganismus entgegenwirken

Datum:

Experten sollen im Auftrag der Bundesregierung in den kommenden zwei Jahren die Diskriminierung von Sinti und Roma und den Hass auf diese Gruppe in Deutschland untersuchen.

Seehofer spricht sich gegen Antiziganismus aus. Archivbild.
Seehofer spricht sich gegen Antiziganismus aus. Archivbild.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die Expertenkommission Antiziganismus hat ihre Arbeit aufgenommen. "Menschenverachtende Einstellungen sind mit unseren Grundwerten unvereinbar. Sie dürfen nicht unwidersprochen hingenommen werden", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) heute in Berlin.

Nach Ministeriumsangaben bezeichnet der Begriff Antiziganismus eine "spezielle Form des Rassismus, die sich gegen Roma, Sinti, Fahrende, Jenische und andere Personen richtet, die auch häufig als Zigeuner stigmatisiert werden."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.