Sie sind hier:

Explosion auf Wahlveranstaltung - Tote bei Anschlag in Afghanistan

Datum:

Vor der Wahl eines neuen Parlaments in Afghanistan hat es einen tödlichen Bombenanschlag gegeben. Zu dem Anschlag hat sich noch niemand bekannt.

Sicherheitskräfte inspizieren einen Tatort. Archivbild
Sicherheitskräfte inspizieren einen Tatort. Archivbild
Quelle: -/AP/dpa

Auf einer Wahlveranstaltung in Afghanistan sind mindestens 15 Menschen durch die Explosion einer Bombe getötet worden. Mindestens 33 weitere seien bei dem Anschlag im Bezirk Rostak in der Provinz Tachar verletzt worden, sagten Mitglieder des dortigen Provinzrates.

Die Bombe war an einem Motorrad angebracht und explodierte kurz vor der Rede einer Kandidatin, die überlebte. Die radikalislamischen Taliban hatten angekündigt, die für den 20. Oktober angesetzte Parlamentswahl zu sabotieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.