Sie sind hier:

Explosion in Antwerpen - Drei Wohnhäuser zerstört

Datum:

Schreckensmeldung aus Antwerpen: Eine Explosion erschüttert am späten Abend die Stadt. Drei Häuser werden zerstört. Menschen werden verschüttet.

Explosion in Antwerpen
Explosion in Antwerpen Quelle: Dirk Waem/BELGA/dpa

Eine schwere Explosion hat im Zentrum der belgischen Stadt Antwerpen drei Wohnhäuser zerstört. Nach ersten Angaben der Polizei wurden mehrere Menschen verletzt. Zwei oder drei weitere galten am späten Abend noch als vermisst, wie die Rettungskräfte mitteilten. Sie suchten weiter nach Opfern.

Über Twitter schloss die Polizei einen Terroranschlag aus. Der Rundfunksender RTBF berichtete, wahrscheinlich sei ein Gasleck Auslöser der Explosion gewesen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.