Sie sind hier:

Explosion in St. Petersburg - Menschen in Supermarkt verletzt

Datum:

Eine Explosion verletzt Menschen in St. Petersburg. Die Ermittler müssen mit einem Terroranschlag wie schon im April rechnen und holen Spezialisten aus Moskau.

Ein Polizist steht vor einem Supermarkt nach einer Explosion am 27.12.2017 in St. Petersburg
Ein Polizist steht vor einem Supermarkt nach einer Explosion am 27.12.2017 in St. Petersburg Quelle: reuters

Bei einer Explosion in einem Supermarkt in der russischen Stadt St. Petersburg sind vier Menschen verletzt worden. Das Staatliche Ermittlungskomitee gehe zunächst nicht von einem Terroranschlag aus, meldete die Agentur Interfax.

Nach örtlichen Medienberichten ereignete sich die Explosion in einem Schließfach in dem Markt. Im April wurden bei einem islamistischen Bombenanschlag auf die U-Bahn in St. Petersburg 15 Menschen getötet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.