Sie sind hier:

Explosion einer Autobombe - Zahlreiche Tote in Nordsyrien

Datum:

In der nordsyrischen Stadt Al-Bab explodiert eine Autobombe. Viele Menschen verlieren dabei ihr Leben, weitere werden verletzt. Wer dahinter steckt ist unklar.

Rettungswagen in Syrien. Archivbild
Rettungswagen in Syrien. Archivbild
Quelle: Str/epa/dpa

Bei der Explosion einer Autobombe in der Stadt Al-Bab im Nordwesten Syriens sind nach Angaben von Helfern und Aktivisten 14 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 30 Menschen seien verletzt worden, meldete die Rettungsorganisation Weißhelme.

Zunächst war unklar, wer für die Explosion verantwortlich war. Al-Bab wird von Rebellengruppen kontrolliert. Sie waren Anfang 2017 nach mehrmonatigen Kämpfen gegen die Terrormiliz IS in die Stadt eingerückt. IS-Zellen sind aber weiter aktiv und verüben Anschläge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.