ZDFheute

Porsche nutzt "Neue Seidenstraße"

Sie sind hier:

Exporte nach China - Porsche nutzt "Neue Seidenstraße"

Datum:

Mit der "Neuen Seidenstraße" will China neue Handelswege in der Welt etablieren. Das weckt bei westlichen Regierungen Argwohn, Porsche jedoch nutzt bereits einen der neuen Wege.

Porsche-Verladung für den Zugtransport nach China.
Porsche-Verladung für den Zugtransport nach China.
Quelle: Carmen Jaspersen/dpa

Der Sportwagenbauer Porsche steuert seinen wichtigsten Markt in China nun auch auf der Schiene an. Über die "Neue Seidenstraße" gehen Autos neuerdings zweimal pro Woche per Güterzug in die Millionenstadt Chongqing im Südwesten Chinas, wie ein Porsche-Sprecher sagte.

Die "Neue Seidenstraße" umfasst nicht nur eine Bahnstrecke. Es ist ein gigantisches und umstrittenes chinesisches Infrastrukturprojekt, das neue Handelswege zwischen China und anderen Teilen der Welt ebnen soll.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.