Sie sind hier:

Extreme Luftverschmutzung - Airline stoppt Flüge nach Neu-Delhi

Datum:

Die Luftverschmutzung in Neu-Delhi hat dramatische Ausmaße angenommen. United Airlines hat nun vorerst alle Flüge in die Millionen-Metropole gestoppt.

In Neu Delhi herrscht derzeit extremer Smog.
In Neu Delhi herrscht derzeit extremer Smog.
Quelle: R S Iyer/AP/dpa

Die US-Fluggesellschaft United Airlines stoppt vorübergehend ihre Flüge nach Neu-Delhi, weil die Luft dort so verschmutzt ist. Die Maßnahme gelte zunächst bis Montag, hieß es auf der Webseite des Unternehmens. Betroffene Fluggäste könnten kostenlos umbuchen.

Die ohnehin sehr hohe Luftverschmutzung in der 17-Millionen-Metropole hatte sich in den vergangenen Tagen deutlich verschlimmert. Die Behörden beschlossen bereits Notmaßnahmen. So wurden alle Schulen bis Sonntag geschlossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.