Sie sind hier:

User weltweit betroffen - Facebook und Instagram über Stunden weg

Datum:

Keine Texte posten, keine Bilder teilen: Über Stunden ging bei Facebook und Instagram weltweit gar nichts mehr. "Facebook ist bald wieder verfügbar", bekamen User nach längerer Wartezeit teilweise angezeigt. Der Grund: unbekannt, von "Wartungsarbeiten" war die Rede. Jetzt ist die Störung behoben.

DVDs, Spielzeug oder gebrauchte Klamotten: Millionen Deutsche verkaufen regelmäßig alte Sachen auf dem digitalen Flohmarkt. So geht’s!

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Das soziale Netzwerk Facebook mit seinen täglich rund 1,32 Milliarden Nutzern in aller Welt ist am Samstag großflächig ausgefallen. Aus zahlreichen Ländern meldeten Nutzer etwa über den Kurznachrichtendienst Twitter, dass sie sich nicht bei Facebook einloggen konnten. Deutsche Nutzer erhielten nach längerer Wartezeit den Hinweis: "Facebook ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar, doch in wenigen Minuten solltest du wieder Zugriff haben." Auch das zum Facebook-Konzern gehörende Bilder- und Video-Portal Instagram funktionierte zeitweise nicht.

Eine offizielle Stellungnahme des Unternehmens zum Ausmaß des Problems lag zunächst nicht vor. Auf einer Internet-Seite von Facebook über die Zahl der gemeldeten Störungen ist ab Samstag um 15 Uhr ein starker Anstieg der Kurve zu sehen. Behoben waren die Probleme schließlich gegen 16.45 Uhr.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.