Sie sind hier:

Fachkräfte-Zuwanderung - Lindner kritisiert GroKo-Einigung

Datum:

FDP-Chef Lindner kritisiert die Beschlüsse zur Zuwanderung von Fachkräften. Die GroKo sei eine "Autoimmunerkrankung, weil sie nur gegen sich selbst arbeitet".

FDP-Chef Lindner kritisiert GroKo-Einigung zur Zuwanderung.
FDP-Chef Lindner kritisiert GroKo-Einigung zur Zuwanderung.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Nach der Einigung der GroKo für eine gesteuerte Zuwanderung von Fachkräften sieht die FDP viele Fragen ungeklärt. Die Probleme der unsystematischen Einwanderungspolitik seien "nicht im Ansatz gelöst", kritisierte FDP-Chef Christian Lindner. "Das ist nicht der große Wurf, den wir brauchen."

Nötig seien eine Beschleunigung der Asylverfahren, ein besseres Abschiebe-Management und Entbürokratisierung beim Zuzug von Fachkräften. Lindner warb erneut für ein Punktesystem nach kanadischem Vorbild.

Was FDP-Chef Lindner von der Diesel-Einigung hält, sehen und hören Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.