Neu mit ZDF-Login:

Ab jetzt können Sie mit Ihrem ZDF-Login alle Videos der Mediathek beginnen und später geräteübergreifend fortsetzen.

Sie sind hier:

Philippinen - Fähre mit mehr als 200 Passagieren gekentert

Datum:

Vor der Küste der Philippinen ist eine Fähre mit mehr als 200 Menschen an Bord gesunken. Etwa 100 seien bisher gerettet worden, so die Küstenwache. Viele würden vermisst.

Karte der Philippinen mit Manila und Real
Quelle: ZDF

Das Schiff namens "Mercraft 3" sei von der Stadt Real östlich von Manila unterwegs zur Insel Polillo gewesen, sagte der Sprecher der Küstenwache, Armand Balilo. Die Fähre sei in schweren Wellengang geraten und sinke. Mehr als hundert Menschen hätten bis jetzt gerettet werden können.

Starker Wind und hohe Wellen

Küstenwache und Fischer seien zu einer Hilfsaktion aufgebrochen. Auch Militär und Marine könnten beteiligt werden. Die Rettungsteams seien mit sechs Booten in dem Gebiet etwa 75 Kilometer östlich der Hauptstadt Manila im Einsatz. Zur Unglücksursache gab es noch keine Details. Die Region wird derzeit aber vom Tropensturm Kai-Tak heimgesucht.

Der Überlebende Donel Jade Mendiola sagte dem Radiosender DZMM, beim Ablegen sei das Wetter noch gut gewesen. Nach etwa zwei Stunden seien jedoch starker Wind und hohe Wellen aufgekommen. "Das Schiff ist gestoppt und hat damit begonnen, Wasser an der Bugseite aufzunehmen. Die Passagiere sind auf eine Seite gerannt und das Fähre begann zu sinken", sagte er.

Fähren wichtiges Transportmittel

Die Philippinen bestehen aus mehreren Tausend Inseln, weshalb Fähren ein wichtiges Transportmittel sind. 2015 kenterte eine Fähre zwischen der Insel Leyte und den Camotes-Inseln. Dabei kamen mehr als 50 Menschen ums Leben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Ansicht aller Plattformen mit den dazugehörigen Geräten

Mit Ihrem ZDF-Login können Sie alle Videos der Mediathek beginnen und später nahtlos fortsetzen.

Screenshot von Mein ZDF

Eingeloggt, finden Sie Ihre Videos zum Weiterschauen auf der Startseite und in Ihrem "Mein ZDF"-Bereich.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Starten Sie die Videos ganz einfach an der Stelle, an der Sie zuletzt aufgehört haben zu schauen oder starten Sie mit einem Klick noch einmal von vorne.

Screenshot von der Startseite zdf.de

Haben Sie bereits einen "Mein ZDF"-Login, dann können Sie die Funktion direkt nutzen. Wenn nicht, freuen wir uns, wenn Sie sich anmelden!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.