Sie sind hier:

Fahrgäste retten sich - Reisebus brennt auf der A3 aus

Datum:

Schreckensmoment für fast 50 Busreisende. Das Fahrzeug gerät auf der Autobahn in Brand - doch der Fahrer und die Reisenden können sich retten.

Ein mit 48 Gästen besetzter Reisebus ist auf der A3 bei Idstein in der Nacht komplett ausgebrannt. Die Fahrgäste und der Busfahrer konnten sich rechtzeitig retten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Ein Reisebus ist auf der Autobahn 3 bei Idstein komplett ausgebrannt. Die 48 Fahrgäste und der Busfahrer konnten sich in der Nacht zum Montag rechtzeitig ins Freie retten, bevor das Feuer vom Motor auf den Fahrgastraum übergriff, teilte die Polizei mit. Niemand wurde verletzt.

Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 200.000 Euro. Das Reiseunternehmen schickte Ersatzbusse und holte die Reisegäste ab. Der Fernbus war von Amsterdam nach Frankfurt/Main unterwegs.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.