Sie sind hier:

Fahrkarten der Deutschen Bahn - Preis im Fernverkehr sinkt

Datum:

Die günstigste Fahrkarte wird so billig wie lange nicht, wirbt die Deutsche Bahn. Die Klimadebatte zahlt sich aus - für Kunden und Konzern.

Das Logo der Deutschen Bahn auf einem ICE . Symbolbild
Das Logo der Deutschen Bahn auf einem ICE . Symbolbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Die Fahrpreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn sollen um zehn Prozent sinken. Das gelte, sobald die geplante Mehrwertsteuersenkung für den Fernverkehr in Kraft tritt, sagte ein Bahnsprecher.

Der Konzern kündigte zudem an, ab Ende 2022 30 neue Hochgeschwindigkeitszüge zu kaufen. Man rechne mit jährlich fünf Millionen weiteren Fahrgästen durch die geplante Steuersenkung. Die Bundesregierung hatte vereinbart, für mehr Klimaschutz das Bahnfahren billiger und Flüge teurer zu machen.

Hintergründe zum Thema

Koalition ringt um Klima-Maßnahmenpaket. Archivbild

Die wichtigsten Punkte - Was die GroKo fürs Klima tun will

Mit Anreizen auf der einen und höheren Abgaben auf der anderen Seite sollen sich Bürger und Wirtschaft stärker am Klimaschutz ausrichten. So soll es funktionieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.