Sie sind hier:

Fahrverbote für Diesel - Städte skeptisch zu Teilsperrungen

Datum:

Die Städte sollen Teilfahrverbote für Dieselfahrzeuge aussprechen können, plant die Bundesregierung. Der Städtetag ist keineswegs angetan.

Protestaktion in Leipzig für Dieselfahrverbote. Archivbild
Protestaktion in Leipzig für Dieselfahrverbote. Archivbild Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Der Städtetag hat sich skeptisch zu Plänen in der Bundesregierung für begrenzte Fahrverbote für Dieselfahrer geäußert. "Die Bundesregierung will jetzt offenbar den Städten die Entscheidung über Fahrverbote zuschieben, die dann für einzelne Straßen gelten sollen", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy.

Der Plan werfe mehr Fragen auf, als er löse. Falls einzelne Straßen gesperrt würden, weiche der Verkehr aus, sagte Dedy. Praktikabel kontrolliert werden könnten solche Sperrungen auch nicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.