ZDFheute

Tchibo fordert mehr Regulierung

Sie sind hier:

Faire Löhne für Textilarbeiter - Tchibo fordert mehr Regulierung

Datum:

Große Unternehmen sind selten Freunde von stärkerer Regulierung. Doch in der Textilbranche ruft ein führender Händler nach dem Staat.

Eine Frau arbeitet in einer Bekleidungsfabrik in Kambodscha.
Eine Frau arbeitet in einer Bekleidungsfabrik in Kambodscha.
Quelle: Mak Remissa/EPA/dpa

Der Tchibo-Konzern, einer der führenden Textilhändler in Deutschland, fordert mehr staatliche Regulierung zum Schutz der Beschäftigten in den Schwellenländern. Freiwillige Initiativen reichten nicht, sagte Nanda Bergstein, Tchibo-Direktorin für Unternehmensverantwortung.

Die Probleme seien so global und komplex, dass sie nur in Kooperation von allen Beteiligten gelöst werden könnten. "Wenn wir jetzt gemeinsam keine höheren Löhne durchsetzen, bleibt 'fair fashion' eine Illusion."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.