Sie sind hier:

Münchner Industriegigant - Der spaltbare Siemens-Konzern

Datum:

Siemens bringt die Gesundheitssparte Healthineers an die Börse. Sparten abspalten - eine erprobte Strategie für den Münchner Konzern.

Archiv: Aktionäre gehen an Siemens-Fahnen vorbei zur Siemens-Hauptversammlung
Die Gesundheitssparte von Siemens, Healthineers, startet an der Börse in Frankfurt am Main.
Quelle: dpa

In den letzten 20 Jahren hat der Münchner Industriegigant zahlreiche Konzernbereiche abgestoßen. Einige davon laufen heute erfolgreich eigenständig, andere gibt es nicht mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.