ZDFheute

Haftstrafen für Kokain-Schmuggler

Sie sind hier:

Fall "Air Cocaine" - Haftstrafen für Kokain-Schmuggler

Datum:

Ein großer Kokain-Schmuggelversuch sorgte 2013 in Frankreich für viel Wirbel. Nun fielen im Fall "Air Cocaine" die Urteile.

Polizeipräsentation eines Kokainfundes. Archivbild
Polizeipräsentation eines Kokainfundes. Archivbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Ein französisches Gericht hat sieben Männer wegen Drogenschmuggels zu bis zu 18 Jahren Haft verurteilt. Sie wurden für schuldig befunden, Kokain per Privatjet aus der Dominikanischen Republik geschmuggelt zu haben. Der Fall hatte 2013 unter dem Titel "Air Cocaine" für Furore gesorgt.

Damals fanden Ermittler an Bord einer Privatmaschine kurz vor dem Abflug Richtung Frankreich 680 Kilogramm Kokain. Die beiden Piloten sowie die beiden einzigen Passagiere wurden festgenommen.

Fünf Monate später wurden die vier Franzosen in dem Karibikstaat zu 20 Jahren Haft verurteilt. Während sie auf ihren Berufungsprozess warteten, gelang den beiden Piloten die Flucht nach Frankreich, wo sie erneut festgenommen wurden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.