Sie sind hier:

Fall Keira in Berlin - Haftbefehl gegen 15-Jährigen

Datum:

Keira wurde nur 14 Jahre alt: Wieder ist eine Jugendliche mit Messerstichen getötet worden. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde nun Haftbefehl erlassen.

Gedenken an 14-Jährige in Berlin.
Gedenken an 14-Jährige in Berlin. Quelle: Paul Zinken/dpa

Im Fall der erstochenen 14-jährigen Keira aus Berlin hat ein Richter Haftbefehl gegen ihren tatverdächtigen Mitschüler erlassen. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der 15-Jährige sitze in Untersuchungshaft. Die Behörde hatte Haftbefehl wegen Totschlags beantragt.

Solange man nichts über das Motiv des 15-Jährigen wisse, lasse sich ein Haftbefehl wegen Mordes nicht rechtfertigen. Das könne sich aber noch ändern, wenn bekannt werde, warum er die 14-Jährige erstochen hat.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.