ZDFheute

Weiterhin Ärger um Trumps Steuer

Sie sind hier:

Fall könnte vor Gericht landen - Weiterhin Ärger um Trumps Steuer

Datum:

Normalerweise veröffentlichen US-Präsidentschaftskandidaten ihre Steuererklärungen während des Wahlkampfes. US-Präsident Trump versucht noch immer, die Erklärung geheimzuhalten.

Ärger um Steuererklärung von US-Präsident Trump. Archivbild
Ärger um Steuererklärung von US-Präsident Trump. Archivbild
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

US-Finanzminister Steven Mnuchin verweigert die Herausgabe der Steuererklärungen von Präsident Donald Trump an das Abgeordnetenhaus. Mnuchin teilte dem demokratischen Vorsitzenden des Steuerausschusses, Richard Neal, mit, er könne der Aufforderung aus rechtlichen Gründen nicht nachkommen.

Neal machte im Sender CNN deutlich, dass er gedenke, vor Gericht zu ziehen, um die Herausgabe zu erzwingen. Neal hatte Mnuchin aufgefordert, die Steuererklärungen persönlich zu überbringen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.