Sie sind hier:

Fall Skripal - USA weisen 60 Russen aus

Datum:

Die USA weisen wegen eines Russland zugeschriebenen Giftangriffs auf einen ehemaligen Doppelagenten in Großbritannien 60 russische Geheimdienstmitarbeiter aus.

Flaggen von Russland und den USA. Archivbild
Die USA weisen als Reaktion auf den Giftangriff im Fall Skripal russische Geheimdienstmitarbeiter aus. (Archivbild) Quelle: epa Sergei Ilnitsky/EPA/dpa

Außerdem werde das russische Konsulat in Seattle geschlossen, gab das Weiße Haus in Washington bekannt. Zwölf der Personen seien bei den Vereinten Nationen in New York stationiert, hieß es weiter. Wie alle anderen auch hätten sie nun sieben Tage Zeit, das Land zu verlassen.

Die Aktion ist den Angaben zufolge mit Großbritannien und weiteren Verbündeten koordiniert worden. Der Giftmordversuch in Großbritannien sei als Angriff auf Sicherheit und Stabilität des engsten US-Verbündeten gewertet worden. Auch Deutschland weist wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien vier russische Diplomaten aus. Das bestätigte das Auswärtige Amt in Berlin.

Betroffen von den Ausweisungen in den USA seien russische Agenten, die in hohem Maße damit beschäftigt seien, "aggressiv Informationen zu sammeln". Um welche Informationen es sich dabei handelt, wollte ein hochrangiger Mitarbeiter des Weißen Hauses am Montag nicht sagen. Russland habe derzeit deutlich mehr als 100 aktive Agenten in den USA.

Mehr zur konzertierten Aktion gegen Russland:

Botschaft der russischen Föderation in Berlin

Fall Skripal - 14 EU-Staaten weisen russische Diplomaten aus

Im Fall Skripal spitzt sich die Konfrontation zwischen dem Westen und Moskau zu. 14 EU-Staaten, darunter auch Deutschland, sowie die USA weisen zahlreiche russische Diplomaten aus.

Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.