Sie sind hier:

Fall Susanna - Ali B. wird in Wiesbaden vernommen

Datum:

Ali B., der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanne, ist zurück in Deutschland. Beamte einer Spezialeinheit nahmen den jungen Mann in Wiesbaden in Empfang.

Ali. B. war in den Nordirak geflüchtet.
Ali. B. war in den Nordirak geflüchtet. Quelle: Boris Roessler/dpa

Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna: Gleich nach der Rückkehr nach Deutschland ist der Verdächtige Ali B. zur Vernehmung nach Wiesbaden gebracht worden. Er soll das 14-jährige Mädchen vergewaltigt und ermordet haben.

Schwer bewaffnete Polizisten einer Spezialeinheit nahmen den 20-jährigen Iraker in Empfang, der mit einem Polizeihubschrauber direkt vom Frankfurter Flughafen ins Polizeipräsidium Westhessen geflogen wurde. Bundespolizisten hatten ihn zurück nach Deutschland gebracht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.