Sie sind hier:

Fall Tönnies - Entscheidung vertagt

Datum:

Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat sich im Fall Clemens Tönnies vertagt. "Wir benötigen noch einige weitere Informationen, um eine Entscheidung zu treffen".

Clemens Tönnies verlässt das Rednerpult (Archiv).
Clemens Tönnies verlässt das Rednerpult (Archiv).
Quelle: Tim Rehbein/dpa

Die DFB-Ethikkommission hat noch nicht über die Afrika-Äußerungen des Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies entschieden. "Wir brauchen noch Hintergrund-Informationen. Das ist eine Sache von Wochen, nicht von Monaten", sagte der Kommissions-Vorsitzende Nikolaus Schneider nach der Sitzung des vierköpfigen Gremiums am Donnerstag in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main.

Die DFB-Ethikkommission selbst kann keine Sanktionen aussprechen. Das Gremium ist aber berechtigt, Untersuchungen einzuleiten und bei hinreichendem Tatverdacht Anklage bei der Ethik-Kammer des Sportgerichts einzureichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.