Sie sind hier:

Fast 30 Jahre in US-Gefängnissen - Söring im Flieger nach Deutschland

Datum:

Nach fast drei Jahrzehnten in Haft lässt Jens Söring die USA hinter sich. Dort saß der 53-Jährige wegen Doppelmordes ein. In Deutschland wartet ein neues Leben auf ihn.

Jens Söring wurde wegen Mordes verurteilt. Archivbild
Jens Söring wurde wegen Mordes verurteilt. Archivbild
Quelle: Steve Helber/AP/dpa

Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte Deutsche Jens Söring ist auf dem Weg nach Deutschland. "In diesem Moment ist Jens in der Luft. Genauso frei wie die 300 Passagiere um ihn herum", hieß es auf einem Twitter-Account von Freunden. Söring wird gegen Mittag am Frankfurter Flughafen erwartet.

Wegen Mordes an den Eltern seiner damaligen Freundin Elizabeth Haysom im Jahr 1985 war Söring zu zweimal lebenslanger Haft verurteilt worden und saß fast 30 Jahre in mehreren US-Gefängnissen. Er beteuert bis heute seine Unschuld.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.