ZDFheute

US-Defizit stark angestiegen

Sie sind hier:

Fast eine Billion Minus - US-Defizit stark angestiegen

Datum:

Das Defizit im Haushalt der USA ist im vergangenen Haushaltsjahr stark angestiegen. Verantwortlich sind Steuersenkungen und höhere Ausgaben.

Weißes Haus blockiert Aussage von Trumps Ex-Berater. Archivbild
Das Weiße Haus in Washington (Archivbild)
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Das Haushaltsdefizit der US-Regierung ist im Finanzjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 205 Milliarden Dollar auf 984 Milliarden Dollar (885 Milliarden Euro) angestiegen. Der starke Anstieg von etwa 26 Prozent bezieht sich auf das Haushaltsjahr 2019, das Ende September zu Ende ging, so das US-Finanzministerium.

Experten machen Steuersenkungen und höhere Ausgaben für den Anstieg des Defizits verantwortlich. Die Staatsschulden beliefen sich nunmehr auf 16,8 Billionen US-Dollar, hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.