Sie sind hier:

Fastenbrechen in Istanbul - Özil beim Abendessen mit Erdogan

Datum:

Für ein Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan war der Fußballspieler Özil 2018 stark kritisiert worden. Nun gab es ein gemeinsames Abendessen in Istanbul.

Özil bei Erdogan-Festmahl in Istanbul.
Özil bei Erdogan-Festmahl in Istanbul.
Quelle: Uncredited/Pool Presidential Press Service/AP/dpa

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat sich erneut mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan getroffen. Özil nahm mit seiner Verlobten, Model und Schauspielerin Amine Gülse, am Samstagabend an einem Essen zum Fastenbrechen mit Erdogan in Istanbul teil.

Der türkische Präsident habe die beiden in seinem Büro im Dolmabahce-Palast empfangen, berichtete der Sender NTV. Zum Fastenbrechen waren demnach auch zahlreiche Jugendliche eingeladen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.