ZDFheute

Flüchtling noch in Griechenland

Sie sind hier:

Fax-Panne verzögert Verfahren - Flüchtling noch in Griechenland

Datum:

Die Bundespolizei hatte einen Afghanen nach Griechenland gebracht. Ein Gericht enstschied, er muss zurückgeholt werden. Doch die Rückholung zieht sich hin.

Migranten in Griechenland. Archivbild
Migranten in Griechenland. Archivbild
Quelle: Giannis Papanikos/AP/dpa

Nach einer Gerichtsentscheidung muss die Bundesregierung einen nach Griechenland gebrachten Flüchtling zurückholen. Für Verzögerungen sorgt jedoch eine Panne beim Faxen. Ein Fax seines Anwalts kam nach dpa-Informationen bei der zuständigen Kammer des Verwaltungsgerichts München nicht an. Ein Fax-Protokoll belegt aber, dass es angekommen sein müsste.

Die Bundespolizei hatte den Afghanen Ende Mai an der Grenze zu Österreich in einem Zug abgefangen und am folgenden Tag nach Griechenland gebracht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.