Sie sind hier:

FC Bayern München - Coman fällt erneut lange Zeit aus

Datum:

Das war ein kurzes Vergnügen: Bayern-Spieler Kingsley Coman stand am Freitag nach einer Pause wieder auf dem Platz - nun fällt er wieder für lange Zeit aus.

Kingsley Coman von München wird verletzt in die Kabine begleitet.
Kingsley Coman von München wird verletzt in die Kabine begleitet.
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Der FC Bayern München muss erneut lange Zeit auf den französischen Fußball-Nationalspieler Kingsley Coman verzichten. Der Außenstürmer zog sich beim Bundesliga-Eröffnungsspiel einen Riss des Syndesmosebandes zu und muss operiert werden, wie der FC Bayern mitteilte.

Der 22-Jährige verletzte sich kurz vor der Halbzeitpause bei einem Foulspiel des Hoffenheimers Nico Schulz. Coman verpasste bereits fast die komplette Rückrunde der vergangenen Saison wegen derselben Verletzung.

Alles zum Spiel der Bayern gegen Hoffenheim lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.