Sie sind hier:

Tennis - Federer ohne Satzverlust weiter

Datum:

Mit einem Sieg in drei Sätzen ist Titelverteidiger Roger Federer in das Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Der 36 Jahre alte Schweizer ließ seinem ungarischen Gegner keine Chance.

Mit einem lockeren Sieg in drei Sätzen ist Titelverteidiger Roger Federer in das Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Der 36 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz ließ seinem ungarischen Gegner Marton Fucsovics keine Chance und gewann in 2:01 Stunden 6:4, 7:6 (7:3), 6:2.

Der 19-malige Grand-Slam-Sieger bekommt es in der Runde der besten acht am Mittwoch mit dem Tschechen Tomas Berdych zu tun. Federer steht bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne zum 14. Mal im Viertelfinale. 2004, 2006, 2007, 2010 und 2017 holte er dort den Titel.

Roger Federer beim Achtelfinale der Tennis Grand Slam Australien Open am 22.01.2018 in Melbourne (Australien)
Roger Federer beim Achtelfinale der Tennis Grand Slam Australien Open am 22.01.2018 in Melbourne (Australien) Quelle: dpa

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.