Sie sind hier:

Fehlende Gesundheitsvorsorge - Pflegende Angehörige überlastet

Datum:

Millionen Pflegebedürftige werden zu Hause von Angehörigen gepflegt. Diese sind häufig überlastet - dabei wäre Hilfe möglich.

Die Pflege von Angehörigen bedeutet häufig eine hohe Belastung.
Die Pflege von Angehörigen bedeutet häufig eine hohe Belastung. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat mehr Gesundheitsvorsorge für pflegende Angehörige gefordert. "Viele Angehörige sind erschöpft und überlastet", sagte der Vorstandsvorsitzende des Zentrums, Ralf Suhr.

Er forderte, vorhandene Leistungen der Pflegeversicherung besser zu nutzen, wie zum Beispiel kostenlose Beratungs- und Schulungsangebote. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (2015) werden 1,38 Millionen Pflegebedürftige zu Hause von Angehörigen gepflegt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.