Sie sind hier:

Feierlichkeiten in China - "Jahr des Schweines" beginnt

Datum:

Nach dem Mondkalender begrüßen die Chinesen in der Nacht auf Dienstag das neue Jahr. Es beginnt das "Jahr des Schweines".

Der Tokio Tower ist zum chinesischen Neujahrsfest rot beleuchtet.
Der Tokio Tower ist zum chinesischen Neujahrsfest rot beleuchtet.
Quelle: Du Xiaoyi/XinHua/dpa

Die Chinesen haben das "Jahr des Schweines" begrüßt. Nach dem traditionellen Mondkalender beginnt in China in der Nacht zum Dienstag (17.00 Uhr MEZ) das neue Jahr. Um das Fest mit ihren Familien zu feiern, sind einige hundert Millionen Chinesen in ihre Heimatdörfer gereist. Die Reisewelle wird als "größte jährliche Völkerwanderung der Welt" beschrieben.

Wer den Wahrsagern glaubt, kann mit einem guten Jahr rechnen. Das "Jahr des Schweines" verspricht gutes Gelingen und Erfolg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.