Sie sind hier:

Feinkost-Salate verunreinigt - Popp Feinkost ruft Salate zurück

Datum:

Trotz aller Technink und Kontrolle: Immer wieder muss vor möglicherweise verunreinigten Lebensmitteln gewarnt werden. Jetzt hat es die Firma Popp getroffen.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Die Firma Popp Feinkost GmbH hat etliche Salate wegen des Verdachts einer Verunreinigung mit Kunststoffteilchen zurückgerufen. Wie der Hersteller mitteilte, wurden vier verschiedene Salate aus den Theken großer Supermärkte genommen.

Bei den Händlern handele es sich um Citti, Dohle (Hitmärkte), Edeka, Famila, Globus, Rewe, Kaes (V Märkte), Selgros und Sky Märkte. Des Weiteren sei die Ware an Großhändler geliefert worden, deren Kunden derzeit nicht bekannt seien.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.