Sie sind hier:

Femen-Aktion auf Petersplatz - Frau versucht Jesus zu stehlen

Datum:

Die Aktivistinnen von Femen sind für ihre spektakulären Proteste bekannt. Diesmal hatten sie sich die Krippe mit dem Jesusknaben auf dem Petersplatz ausgesucht.

Aktivistin in Rom versucht, Jesuskind zu stehlen
Aktivistin in Rom versucht, Jesuskind zu stehlen Quelle: reuters

Eine Aktivistin der Frauenrechtsorganisation Femen hat versucht, aus der Krippe vor dem Petersdom in Rom das Jesuskind zu stehlen. Sie wurde festgenommen, wie die italienische Polizei mitteilte. Man wirft ihr Verletzung religiöser Gefühle, versuchten Diebstahl und einen "obszönen Akt" vor.

Auf dem Rücken der Frau stand die Aufschrift "Gott ist eine Frau". Mit der Aktion wolle man gegen die Sexualmoral des Vatikans protestieren, hieß es in einer Mitteilung der Aktivistinnen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.