Sie sind hier:

Fernzüge häufig verspätet - Stürme ruinieren Bahnpünktlichkeit

Datum:

Wegen der Stürme "Xavier" und "Herwart" hatte die Bahn ihren Fernverkehr teils komplett eingestellt - das spiegelt nun auch die Pünktlichkeitsquote wider.

Die ersten Herbststürme haben die Bahn hart getroffen.
Die ersten Herbststürme haben die Bahn hart getroffen. Quelle: Peter Steffen/dpa

Die Fernzüge der Deutschen Bahn haben im Oktober so viele Verspätungen eingefahren wie in keinem anderen Monat dieses Jahres. Mehr als jeder vierte ICE oder IC kam zu spät ans Ziel. Der Pünktlichkeitswert sank auf 74,3 Prozent nach 78,9 Prozent im September, wie aus der jüngsten Statistik der Bahn hervorgeht.

Als Grund nannte das Unternehmen die Folgen der Herbststürme "Xavier" und "Herwart". Im ersten Halbjahr waren noch 81,0 Prozent aller Fernzüge pünktlich unterwegs gewesen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.