Sie sind hier:

Festnahme in Polen - Mordpläne gegen Justizminister

Datum:

In Polen soll ein Mann die Ermordung von Justizminister Ziobro in Auftrag gegeben haben. Der 28-Jährige wurde per EU-Haftbefehl gesucht - und nun festgenommen.

Polens Justizminister Zbigniew Ziobro. Archivbild
Polens Justizminister Zbigniew Ziobro. Archivbild
Quelle: Jacek Bednarczyk/PAP/dpa

Die Polizei in Polen hat einen Mann festgenommen, der die Ermordung von Justizminister Zbigniew Ziobro und eines Staatsanwalts in Auftrag gegeben haben soll. Die Ermittler werfen dem 28-Jährigen laut Nachrichtenagentur PAP Drogenhandel in großem Stil sowie Anstiftung zum Mord vor.

Ziobro sagte, der Mann habe den Mord an ihm selbst in Auftrag gegeben sowie an dem Staatsanwalt, der gegen ihn ermittelt habe. Laut einem Medienbericht soll der Mann einem Komplizen rund 23.500 Euro für die Tat geboten haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.