Sie sind hier:

Festnahmen nach Autoattentat - Angriff auf Soldaten in Frankreich

Datum:

Der Süden Frankreichs kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Terrorangriff in einem Supermarkt, kommt es zu einer Attacken auf Soldaten. Es gibt zwei Festnahmen.

In Südfrankreich kam es zu einem Angriff auf Soldaten.
In Südfrankreich kam es zu einem Angriff auf Soldaten. Quelle: Federico Gambarini/dpa

Nach einem Angriff auf joggende Soldaten in Südostfrankreich hat die Polizei zwei Menschen festgenommen. Ermittler nahmen in Grenoble einen Mann fest, der mit seinem Auto in die Soldatengruppe gefahren sein soll. Zudem stellten sie laut Polizei die Besitzerin des Autos.

Der Zwischenfall spielte sich nach Medienberichten nahe des Ortes Varces-Allieres-et-Risset südlich von Grenoble ab. Es gab keine Verletzten. Dem Sender BFMTV zufolge gibt es bisher keine Hinweise auf eine terroristische Tat.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.