Sie sind hier:

Feuer in Lagerhaus - Irak-Wahlzettel offenbar in Gefahr

Datum:

Die Wahl im Irak ist durchaus umstritten. Die Stimmzettel sollen per Hand neu ausgezählt werden. Doch etliche scheinen nun einem Feuer zum Opfer zu fallen.

In Bagdad brannte ein Lagerhaus, in dem Wahlurnen sein sollen.
In Bagdad brannte ein Lagerhaus, in dem Wahlurnen sein sollen.
Quelle: Hadi Mizban/AP/dpa

Ein Brand droht Stimmzettel der umstrittenen Parlamentswahl im Irak zu vernichten. In einem von vier Lagerhäusern in der Hauptstadt Bagdad, in der sich Urnen mit abgegebenen Stimmen befunden hätten, sei ein Feuer ausgebrochen.

Das berichtete das Staatsfernsehen unter Berufung auf einen Sprecher des Innenministeriums. Feuerwehrleute versuchten, die Flammen zu löschen. Schon seit Wochen gibt es im Irak Streit über angebliche Stimmenfälschungen bei der Wahl vor gut einem Monat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.