ZDFheute

Eichhörnchen-Babys gerettet

Sie sind hier:

Feuerwehreinsatz - Eichhörnchen-Babys gerettet

Datum:

Die Landshuter Feuerwehr hatte am Samstag einen ungewöhnlichen Einsatz: Sie konnte vier Eichhörnchen-Babys aus ihrer lebensbedrohlichen Lage retten.

Um die Eichhörnchen-Babys kümmert sich nun ein Tierheim.
Um die Eichhörnchen-Babys kümmert sich nun ein Tierheim.
Quelle: Monika Jolitz/Cats&Dogs in Not /dpa

Vier Eichhörnchen-Babys hat die Landshuter Feuerwehr vor dem drohenden Tod gerettet. Zuvor war die Mutter der Tiere von einem Auto überfahren worden. Tierschützer und Feuerwehrleute fanden im Landshuter Stadtpark das Nest mit den Kleinen.

Aus luftiger Höhe retteten sie die Tiere über eine Drehleiter. Die Babys waren nach Angaben der Feuerwehr sehr durstig - haben aber gute Chancen wieder fit zu werden. Sie sollen in einem Tierheim aufgepäppelt und dann ausgewildert werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.