ZDFheute

Familienleistungen künftig per App

Sie sind hier:

Finanzielle Hilfe für Eltern - Familienleistungen künftig per App

Datum:

Eltern können in Deutschland beim Staat finanzielle Leistungen beantragen. Die Bundesfamilienministerin will diesen Vorgang digitalisieren.

Franziska Giffey spricht im Bundestag. Archivbild
Franziska Giffey spricht im Bundestag. Archivbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Familienministerin Franziska Giffey (SPD) will, dass finanzielle Staatsleistungen für Eltern künftig über eine Smartphone-App beantragt werden können. "Wir wollen erreichen, dass in der Zukunft alle unsere Familienleistungen digital werden - das heißt, einfach und bequem mit einer App beantragt werden können, von zuhause, von unterwegs und auf jeden Fall mit so wenig Aufwand wie möglich", sagte sie dem "Handelsblatt".

Zu den Familienleistungen zählen beispielsweise das Kindergeld und das Elterngeld.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.