Sie sind hier:

Finanzplatz Deutschland - Merkel verstärkt Engagement

Datum:

Kanzlerin Merkel besucht die Börse in Frankfurt. Sie verspricht Unterstützung aus Berlin für den Finanzplatz am Main.

Bei US-Banken sprudeln die Gewinne. Deutsche Geldhäuser leiden dagegen noch unter Altlasten. Der Standort Deutschland hofft aber, durch den Brexit zum neuen Finanzzentrum Europas zu werden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Bundesregierung will angesichts des Brexits ihr Engagement für den Finanzplatz Deutschland verstärken. "Wir werden alles tun, um attraktive Rahmenbedingungen am Finanzstandort Deutschland zu ermöglichen", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Veranstaltung der Deutschen Börse in Frankfurt.

Fortschritte gebe es bei den Lockerungen im Kündigungsschutz für Topverdiener in Banken. Der Brexit zwingt Banken in London, sich umzuorientieren. Hoffnungen macht sich Frankfurt.

Dass bei den Deutschen Banken - trotz Brexits - längst nicht alles in Ordnung ist, lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.