Sie sind hier:

Finnland und Dänemark - Rechte Parteien hinter Erwartungen

Datum:

Nicht in allen europäischen Ländern konnten die rechtspopulistischen Parteien zulegen. In Finnland und Dänemark etwa blieben sie hinter den Erwartungen.

Europawahl in Finnland.
Europawahl in Finnland.
Quelle: Emmi Korhonen/Lehtikuva/dpa

Die rechtspopulistischen Parteien haben bei der Europawahl deutlich zugelegt. Sie kommen nach Prognosen auf 177 der 751 Sitze im Parlament.

Allerdings blieben einige Parteien hinter ihren Erwartungen. In Finnland lag die Partei "Die Finnen" nach Auswertung von der Hälfte der Stimmen bei 13,2 Prozent und nur auf Rang fünf. Die "Dänische Volkspartei" kam laut dänischem Rundfunk auf 11,8 Prozent - 2014 waren es 26,6 Prozent. Die größten Zugewinne für Rechte gab es in Italien und Großbritannien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.