Sie sind hier:

Firmen in Deutschland - Klassische Zahlungswege verbreitet

Datum:

Mehr Überweisungen, weniger Kreditkarten: Geht es um Zahlungarten zeigen sich Deutschlands Firmen laut einer Studie eher altmodisch.

Mehrere Sepa-Überweisungsträger liegen übereinander. Archivbild
Mehrere Sepa-Überweisungsträger liegen übereinander. Archivbild Quelle: Fabian Sommer/dpa

Unternehmen in Deutschland setzen eher auf klassische Zahlungsmethoden. Das zeigt eine Studie über europäische Zahlungsgewohnheiten im Auftrag des Hamburger Finanzdienstleisters EOS.

Demnach bieten Unternehmen in Deutschland am häufigsten den Kauf auf Rechnung (88 Prozent) und als Zahlungsmethode die Überweisung (96 Prozent) an. Damit liegen sie weit über dem Durchschnitt in Europa. Bei den Zahlungen per Kreditkarte ist Deutschland mit 17 Prozent dagegen Schlusslicht in der EU.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.