Sie sind hier:

Firmen-Umfrage in der EU - Korruption für viele sehr präsent

Datum:

Korruption in der EU? Nach Ansicht der Wirtschaft ist das Phänomen weit verbreitet. Allerdings gibt es große nationale Unterschiede.

Männer mit Aktenkoffer (Symbolbild).
Männer mit Aktenkoffer (Symbolbild).
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Korruption ist nach Ansicht der heimischen Wirtschaft ein Problem in der EU. Das ergibt eine Eurobarometer-Umfrage im Auftrag der EU-Kommission. Zwölf Prozent der deutschen Unternehmen halten Korruption für "sehr verbreitet", 19 Prozent für "ziemlich verbreitet". Geringere Gesamtwerte gibt es nur in Schweden, Luxemburg und Dänemark.

In Rumänien geht fast jede Firma von Korruption aus (97 Prozent). Ähnliche Werte gibt es in Griechenland (95), Portugal (92), Kroatien und Italien (beide 91).

Heute ist Welttag der Korruption. Soziologe Markus Pohlmann erklärt im Interview, wann Korruption beginnt und wer besonders anfällig ist:

Korruption - Geldschein wird übergeben

Soziologe Pohlmann - "Korruption trifft meistens Normalos" 

Panama-Papers, Ibiza-Videos: Korruption ist allgegenwärtig. "Sie fängt im Kleinen an", sagt der Soziologe Pohlmann zum Welttag gegen Korruption - schon bei einem teuren Stift.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.