Sie sind hier:

Fisch-Informationszentrum - Steigende Preise für Frischfisch

Datum:

Lachs, Hering und Forelle: Fische sind auf deutschen Speiseplänen beliebt. Die Fischwirtschaft rechnet mit steigender Nachfrage.

Für den Verzehr von Fisch geben Verbraucher immer mehr Geld aus.
Für den Verzehr von Fisch geben Verbraucher immer mehr Geld aus.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Preise für Fische und Meeresfrüchte im deutschen Einzelhandel werden nach Einschätzung der Fischwirtschaft weiter steigen. Das internationale Marktgeschehen mit steigender Nachfrage habe Auswirkungen auf den deutschen Markt, berichtete der Vorsitzende des Fisch-Informationszentrums (FIZ), Thomas Lauenroth.

Der deutsche Einzelhandel verkaufte 2017 rund 413.500 Tonnen Fisch und Meeresfrüchte, 0,7 Prozent mehr als 2016. Beliebt sind Lachs, Alaska-Seelachs, Hering, Thunfisch und Forellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.