ZDFheute

Mann schweißt Gitterstäbe auf

Sie sind hier:

Fluchtversuch aus Gefängnis - Mann schweißt Gitterstäbe auf

Datum:

Ein zu lebenslanger Haft verurteilter Mann hat versucht, auf spektakuläre Weise aus dem Gefängnis zu fliehen. Dabei setzte er auf eine Thermitreaktion.

Auf dem Gelände der JVA stehen Sicherheitsleuchten. Symbolbild
Auf dem Gelände der JVA stehen Sicherheitsleuchten. Symbolbild
Quelle: Paul Zinken/dpa

Ein Gefangener der Berliner Justizvollzugsanstalt Tegel hat zwei Gitterstäbe seiner Zelle aufgeschweißt und sich aus dem Fenster abgeseilt. Mitarbeiter hätten den 52-Jährigen vor dem Zellengebäude entdeckt, sagte ein Sprecher der Justizverwaltung.

Der Mann soll eine Thermitreaktion genutzt haben, wie sie auch beim Schweißen von Eisenbahnschienen eingesetzt wird. Dabei werden extrem hohe Temperaturen ausgenutzt, die entstehen, wenn Eisenoxid- und Aluminiumpulver gemeinsam entzündet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.