Sie sind hier:

Aus Türkei - 258 Migranten in Griechenland angekommen

Datum:

Auch wenn Italien zur Zeit Schlagzeilen macht: Griechenland ist ebenso ein Ziel der Migranten, die über das Mittelmeer kommen. Die Auffanglager sind überfüllt.

Migranten auf Samos (Archiv).
Migranten auf Samos (Archiv).
Quelle: Angelos Tzortzinis/dpa

In der Ägäis haben 258 Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln oder zum Festland übergesetzt. Vor der griechischen Hafenstadt Alexandroupolis griff die Küstenwache 42 Migranten auf. Sie waren von der nur wenige Kilometer entfernten türkischen Küste gestartet, so die Küstenwache.

Vor den Inseln Samos und Chios entdeckte die Küstenwache 216 Migranten und brachte sie in die Registrierlager. Die Lager auf den Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos sind restlos überfüllt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.