Sie sind hier:

Flüchtlinge in Deutschland - Familiennachzug Thema im Bundestag

Datum:

Der Familiennachzug soll neu geregelt werden. Darauf haben sich SPD und Union in ihrem Sondierungspapier geeinigt. Nun diskutiert der Bundestag über das Thema.

Der Bundestag beschäftigt sich heute mit dem Familiennachzug.
Der Bundestag beschäftigt sich heute mit dem Familiennachzug.
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Die Union bringt heute im Bundestag einen Gesetzentwurf zum Familiennachzug für Flüchtlinge ein. CDU und CSU wollen erreichen, dass die Familienzusammenführung für subsidiär Schutzberechtigte mindestens so lange ausgesetzt bleibt, bis die nächste Regierung dafür neue Regeln aufgestellt hat.

Die im Asylpaket II beschlossene Aussetzung würde, wenn es keine Verlängerung gibt, am 17. März enden. AfD, Grüne, FDP und Linke haben zu dem Thema alle eigene Vorschläge erarbeitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.