Sie sind hier:

Bürgerkriegsflüchtlinge - 28.000 Syrer kehren aus Jordanien zurück

Datum:

Hunderttausende Syrer hat das Nachbarland Jordanien aufgenommen. Einige kehren wieder in ihre Heimat zurück.

Flüchtlingslager in Jordanien (Archiv).
Flüchtlingslager in Jordanien (Archiv).
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Seit der Wiedereröffnung eines wichtigen Grenzübergangs zwischen Syrien und Jordanien vor acht Wochen sind etwa 28.000 syrische Flüchtlinge in ihre Heimat zurückgekehrt. Die Menschen hätten seit der Öffnung des Übergangs Dschaber-Nassib am 15. Oktober freiwillig die Grenze überquert, verlautete aus jordanischen Sicherheitskreisen.

Seit dem Beginn des Bürgerkriegs im Nachbarland 2011 hat das Land nach eigenen Schätzungen knapp 1,3 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.