Sie sind hier:

Flüchtlings-Rettungsboot - Richter gibt "Open Arms" frei

Datum:

Ein vor Libyen beschlagnahmtes Flüchtlings-Rettungsboot wird von der italienischen Justiz wieder freigegeben. Gegen zwei Crew-Mitglieder wird weiter ermittelt.

Das Rettungsschiff war am 18. März beschlagnahmt worden.
Das Rettungsschiff war am 18. März beschlagnahmt worden. Quelle: Alessio Tricani/ap/dpa

Einen Monat nach der Beschlagnahmung eines spanischen Flüchtlings-Rettungsschiffes hat ein italienischer Richter das Boot wieder freigegeben. Der Ermittlungsrichter habe diese Entscheidung getroffen, bestätigte die Hilfsorganisation Proactiva Open Arms.

Das Schiff "Open Arms" war nach einer Rettungsaktion vor Libyen beschlagnahmt worden. Zwei Crew-Mitgliedern wird Beihilfe zu illegaler Immigration vorgeworfen. Gegen sie werde immer noch ermittelt, sagte Proactiva-Gründer Oscar Camps.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.